Biofeedback

Was ist Biofeedback?

Biofeedback ist eine Methode zur visuellen Darstellung und zum Training von physiologischen Aktivitäten, denen das Körper-Geist-Interface zugrunde liegt. Durch Echtzeit-Nutzung dieser Biofeedback-Signale können Patienten lernen, sich sonst unbewusst ablaufender Prozesse bewusst zu werden, und dabei die Fähigkeit erwerben, physiologische Prozesse zur Verbesserung der Gesundheit selbst zu steuern.

Das letztliche Ziel von Biofeedback besteht darin, mehr Kontrolle über physiologische Prozesse zu erhalten und auf Verhaltensweisen einzuwirken, die diese Prozesse aus dem Gleichgewicht bringen. Bei Biofeedback geht es darum, quer durch physische, mentale und emotionale Zustände optimale Gesundheit zu erreichen. Biofeedback konzentriert sich darauf, die Ursache des gesundheitlichen Problems anzugehen, statt die Symptome zu behandeln.

Forschungsergebnisse belegen, dass Biofeedback, allein oder in Verbindung mit anderen Verhaltenstherapie-Formen, eine effektive Behandlung einer großen Bandbreite von medizinischen und psychischen Störungen ermöglicht. Im von der Assocation for Applied Psychophysiology and Biofeedback (AAPB, Amerikanischer Verband für Psychophysiologie und Biofeedback) herausgegebenen Bericht über Wirksamkeitsbewertungen finden Sie eine Übersicht über Biofeedback- und Neurofeedback-Anwendungen.

Optimierung physiologischer Prozesse

Die gebräuchlichsten physiologischen Signale, die mit Biofeedback gemessen und trainiert werden können, sind:

Wie läuft eine Biofeedback-Sitzung ab?

Im Laufe einer Biofeedback-Sitzung wird dem Klienten audiovisuelles Feedback auf Basis normalisierter Werte in Echtzeit zugespielt. Der Klient erhält bei Erfolg eine Belohnung in Form von Punkten, als kleine Musik- oder Bildeinblendung. Es besteht sogar die Möglichkeit, Feedback mit einem Videospiel zu geben.

Messung

Dient der Feststellung der Ursache der physiologischen Störungen des Patienten und der Erstellung eines Behandlungsplans

Aufmerksamkeit

Visuelle Darstellung eines oder mehrerer physiologischer Signale mit Aufzeigen des Zusammenhangs zwischen Körper und Geist.

Optimierung

Bereitstellung von mit dem physiologischen Zustand gekoppeltem audiovisuellem Feedback in Echtzeit. Der Klient erhält bei Erfolg eine kleine Belohnung.

Monitoring

Analyse der physiologischen Effekte aus einer oder mehreren Sitzung(en).

Welche Vorteile sind damit verbunden?

  • Physiologische Prozesse werden bewusst gemacht
  • Aktive Rolle und Beteiligung des Patienten
  • Ganzheitlicher Ansatz für Körper und Geist
  • Nicht-pharmakologische und nicht-invasive Methode
  • Als Ergänzung zu bestehenden Therapien

Arten von Biofeedback

Wir bieten die folgenden Arten von Biofeedback an, die sich insbesondere für die klinische Anwendung eignen:

Biofeedback-Geräte

NeXus-10 MKII
  • Versatile solution for biofeedback incl. starter kit
  • Measure sEMG, pulse, respiration, skin conductance and  temperature simultaneously
  • Easily add EEG neurofeedback
  • Reliable high quality signals and wireless data transfer
  • Comes with easy to use software
NeXus-4
  • Entry-level solution for biofeedback and neurofeedback incl. starter kit
  • Up to 2 channels EEG or sEMG
  • 2 channels for signals like pulse, respiration, skin conductance or temperature
  • Reliable high quality signals and wireless data transfer
  • Comes with easy to use software